EIN GROSSER DANK UNSEREN SPENDERN!

ES FEHLEN NUR NOCH WENIGE SCHRITTE ...

Unser Clubhaus ist fast wiederhergestellt: In den nächsten Tagen werden die Sanitäranlagen angeschlossen und die Küche eingeräumt, nach und nach werden bereits Möbel aufgestellt. Das alles wiederum mit großer Unterstützung von Vereinsmitgliedern und einem Team der Deutschen Bank: Die erbrachten Eigenleistungen belaufen sich auf einige hundert Stunden. Ende November folgt die Erneuerung des Außenputzes, dann erstrahlt "die Hütte" in neuem Glanz! 

Die Baukosten sind in diesem Jahr enorm gestiegen. Zur Finanzierung des Projektes haben Verein und Stadt Oberursel bereits sämtliche öffentlichen Fördertöpfe ausgeschöpft. Die Summe des durch den Verein zu stemmenden Beitrags hat sich um gut 40 Prozent erhöht. Der SC Eintracht muss insgesamt rund 55.000 Euro aufbringen, damit die Kosten der Sanierung gedeckt werden.

Nach zweimaligem Ausfall des 51. Pfingstturniers für D-Junioren und des Brunnenfestes sowie des Weihnachtsmarktes 2020 sind fest eingeplante Einnahmen verloren gegangen. Wir hoffen, dass der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr stattfinden kann.

Der Verein braucht nach wie vor Spenden! Wer noch in diesem Jahr mindestens 100 Euro spendet, wird nicht nur als Unterstützer im Eingangsbereich des Clubhauses verewigt - die Spender*innen können noch bis 31.12. 2021 aus unseren Prämien auswählen - Sponsorendinner, Patenschaften für Kabine, Tische und Stühle sind noch zu vergeben! Hier geht es zu unserer Prämienliste.

Wir haben bereits große Unterstützung erfahren! Bislang wurden (Stand 31.10.2021) mehr als 30.000 Euro eingesammelt. Zuwendungen haben wir u.a. erhalten von

Christian Buchsteiner - 150 Euro  Norbert Eickermann - 50 Euro
Klaus Dilley - 300 Euro              Wolfgang Heinz - 100 Euro
Familie Gebauer - 190 Euro  Anita & Harald Kessler - 100 Euro
Thorsten Kaun - 50 Euro  Petra & Kai Kottwitz - 500 Euro
Frank Kothe - 100 Euro Patrick Weber - 50 Euro
Manfred Meister - 100 Euro  Joachim Witzel - 100 Euro
     

sowie von

Casale Food Company GmbH - 3.000 Euro
Deutsche Bank AG
- 2.700 Euro
Gregor Dihn Kanal - und Industriereinigung GmbH - 500 Euro
K&P Steuerberatung GmbH - 500 Euro
Kleinwächter & Krailing Zahntechnik GmbH - 1.000 Euro
Frankfurter Volksbank
- 250 Euro
Marinekameradschaft Oberursel
– 200 Euro
NASPA Stiftung
- 1.000 Euro
Gemeinnützige Stiftung der Taunus Sparkasse
- 3.000 Euro

Pierre Bender hat 1957 Euro gespendet und erhält hierfür eine lebenslange Mitgliedschaft im SC Eintracht!

Andreas Borgfeld hat in Gedenken an seine Eltern, die beiden ehemaligen Vorsitzenden Roland und Marianne, 1.500 Euro gespendet und würde sich freuen, wenn er noch Begleiter für das Sponsoring-Dinner finden würde! Die Namensrechte an einem (möglichst runden) Tisch hat er auch!

Die Alten Herren haben sich nicht nur aktiv am Entkernen des Altbaus beteiligt, sondern darüber hinaus 1000 Euro aus Ihrer Manschaftskasse gespendet!

Klaus-Diether Peter hat 1.000 Euro für die Sanierung des Clubhauses gespendet, weitere 2.000 Euro sind dem Jugendförderverein Eintracht Oberursel zugegangen!

Mit der Spende von 500 Euro hat sich die Kogit GmbH die Namensrechte an einer Umkleidekabine gesichert, die Spende weiterer 550 Euro werden mit Namen auf einem Tisch, zwei Stühlen und einem Tresenteilstück honoriert!

Melake Kefela, Trainer der F2, hat bei Eltern der Jugendspieler 550 Euro gesammelt!

Peter Fuchs hat sich für 200 Euro einen Stammplatz am neuen Tresen im Clubhaus gesichert und lässt für weitere 400 Euro seinen alten Trainer und Begründer des Pfingstturniers Reinhart Odekerken sowie den schon vor einigen Jahren gestorbenen Mitspieler Jürgen Müller am Tresen verewigen.

Rainer Hermann hat insgesamt 1.000 Euro gespendet und übernimmt die Patenschaft für ein Tresenteilstück (am liebsten neben Jürgen Machalett)!

Wolfgang Borgfeld hat sich für 200 Euro das letzte Tresenteilstück gesichert und für 500 Euro die Namensrechte an 5 Stühlen erworben!

Thomas Pfettscher wird alle vier verfügbaren Eckbänke mit Namen versehen, dafür hat er dem Verein 300 Euro gespendet. 

Peter "Die Schüssel" Schüßler hat für 100 Euro einen Stuhl erworben, der (vielleicht?) den Namen seines Sohnes Julian tragen wird, der in der Jugend des SC Eintracht gespielt hat.

Spenden auch Sie. Unsere Prämienliste finden Sie hier.

Weiterhin haben den Verein durch Spenden finanziell unterstützt:

Nina & Timo Bonn
Familie Furthner
Joachim Grimmer
Familie Heilmann
Marion Krailing
Dirk Krostitz
Leni & Paul Lilge
Jürgen Machalett
Levent Öke
Reinhard Roller
Andreas Soff

Bernd Urban
           Klaus Dittl
Thomas Graff
Melanie & Norbert Grimmer
Erich Illing
Renate Krailing
Meltem & Ralf Krostitz
Dirk Lindner

Familie Morasch
Familie Potthast

Frank & Thomas Schäfer
Sigrid & Uwe Specht
Ingo Wieneke
Jan Zimmermann

Allen Spendern und all jenen, die beim Abbau tatkräftig mit angepackt haben, an dieser Stelle
HERZLICHEN DANK!

Ein Teil der Sammlung erfolgt über unseren Partner betterplace.org, bei dem wir drei kleine Teilprojekte des Umbaus definiert haben. Hier können Sie für „Eintracht Oberursel Clubhaus Sanierung 2020“ direkt und unkompliziert spenden

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.“ width=


Wenn Sie diesen Link teilen, helfen Sie uns und tragen dazu bei, dass der Verein seine integrative Arbeit insbesondere im Jugendfußball fortsetzen kann!